Fachkraft für Vertriebliches Stoffstrommanagement (m/w/d)

Chemnitz
Vollzeit

Die PURAGLOBE-BAUFELD-Unternehmensgruppe arbeitet erfolgreich in den Umweltbereichen Entsorgung, Recycling und Logistik. Mit der PURAGLOBE Oil Collection & Services bieten wir mit über 150 Mitarbeitern unseren Kunden rund um die Altöl- und Werkstattentsorgung ein individuelles Dienstleistungsspektrum als Full Service Provider in einem zukunftsorientierten Markt.

PURAGLOBE betreibt auf Basis der patentierten HyLubeTM und HyLubeSATTM Verfahren zwei der weltweit modernsten Altölraffinerien. Zusammen praktizieren die Unternehmen mit Beherrschung des gesamten Kreislaufs vom Sammeln, Recyceln und Vermarkten der daraus entstehenden hochwertigen Basisölprodukte nachhaltigen Umweltschutz mit dem Ziel einer komplett funktionierenden Kreislaufwirtschaft.

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben sind im Einzelnen die Koordination unserer gruppenweiten Tankzugtransporte in enger Zusammenarbeit mit unseren Dispositionsabteilungen.

  • Mitwirktung bei der Sicherstellung  der vorhandenen Stoffströme von der Materialbeschaffung über die Aufbereitung bis hin zur Verwertung, Monitoring der Arbeitsschritte und Reporting
  • Planung/Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur weiteren Verbesserung der Stoffströme,  und den Fachabteilungen der jeweiligen Standorte, Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsleitung
  • Nutzung der Synergieeffekte anderer Bereiche im FirmenverbundPMonitoring und Reporting der Ergebnisse, hierzu erarbeiten von Vorschlägen zur Definition der Kriterien für die mögliche Verarbeitung verschiedener Qualitäten von Eingangsmaterialien und zur möglichen Erweiterung der Aufbereitungsprozesse und Verwertungsoptionen
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Optimierung der Logistik zu Lieferanten und Kunden

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium möglichst mit Fächern zu Umwelttechnologie, Verfahrenstechnologie, Rohstofftechnologie, Abfallwirtschaft  und Supply-Chain-Management oder vergleichbare Qualifikation mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • idealerweise Berufspraxis in koordinierender Funktion von Stoffströmen, Recyclingwirtschaft von Vorteil
  • Ausgezeichnete Analyse-, Problemlösungs- und Organisationsfähigkeiten, professioneller Umgang mit kurzfristigen Änderungen bei der Umsetzung von Stoffströmen mit großem Verständnis für die Bewertung von Materialien und Verfahrensänderungen, wie sie in der Branche häufig vorkommen
  • Kommunikative und souveräne Persönlichkeit mit proaktiver und selbstständiger Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein sowie ausgeprägtes Qualitäts-, Termin- und Kostenbewusstsein
  • Gute MS-Office- und ERP-Kenntnisse
  • Nationale Reisebereitschaft für die erforderlichen Kurzreisen zu den Standorten der Unternehmensgruppe und zu wichtigen Geschäftspartnern

Ihre Benefits

  • ein krisensicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem dynamischen Umfeld mit flachen Hierarchien
  • gute Entwicklungsperspektiven in einer wachsenden Unternehmensgruppe
  • erfolgsabhängige Jahresbonuszahlung, Sicherheitsprämie, 30 Tage Urlaub, Gleitzeitregelung, Edenred-Ticketkarte zum Tanken und Shoppen
  • umfangreiche Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsvorsorge
  • fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmen-Pkw zur Eigennutzung und Firmenparkplatz

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail.